Chico


Copyright by Quinta El Jinete S.L
Corona´s Chico
Andalusier
Wallach
14 Jahre (*2005)
1,62 m
Brauner


Charakter

Chicos Beschreibung vom Vorbesitzer: Chico ist im Grunde ein braves Pferd, aber sehr neugierig und manchmal etwas schreckhaft. Doch mit einer bekannten Person oder zuminderst in vertrauter Umgebung fühlt er sich sicher und man kann gut mit ihm arbeiten. Unter diesen Umständen lernt er gerne und auch relativ schnell. Vermutlich wird er eher, wie die meisten Andalusier, ein Dressurpferd. Doch vielleicht kann er auch im Springen gut ausgebildet werden. Bei fremden Leuten kann er scheuen oder auch mal steigen. Wichtig ist, dass der Hengst es nie böse meint und mit einem guten Besitzer sicher bald durch Dick und Dünn gehen wird!
Chico Heute: Durch Dick und Dünn gehen, ist das, was Fee und Chico tatsächlich inzwischen machen. Der braune inzwischen-Wallach ist ein absolutes Ein-Personen-Pferd geworden und liebt nichts und niemanden so sehr wie seine Fee. Naja gut, sein Futter vielleicht fast genauso doll. Das sieht man ihm leider auch an, denn obwohl Chico gut im Training steht, steht er auch stets gut im Futter und braucht strikte Rationierungen, damit er nicht komplett in die Breite geht. Das passt ihm so gar nicht, so dass er sich leider das Betteln angewöhnt hat - jeder ist ein potentieller Futterlieferant, also wird auch jeder mit herzzerreißenden Blick darum gebeten, auch sein letztes Leckerlie noch abzugeben.
Doch abgesehen vom Futter ist es, wie bereits angesprochen: Für Chico gibt es niemanden außer Fee. Zwar lässt er sich von jedem handhaben, hat gute Manieren und ist aufmerksam - aber eben doch mit niemandem so offen, liebevoll und leistungswillig wie mit Fee.
Die beiden sind seit Jahren in Dressurprüfungen der Klasse L gegen andere Barockpferde hoch erfolgreich und ein paar gute Platzierungen gegen Warmblüter waren auch schon drin. Aktuell macht vor allem das Showreiten den beiden viel Spaß, so haben sie etwa im Rahmenprogramm des Hallen Cups erstmals ihre Musikkür geritten und auch bei Kostümwettbewerben startet Fee oft und gerne mit ihrem Braunen. Die nächste neue Leidenschaft soll übrigens Working Equitation werden, Fee ist sehr gespannt wie Chico sich da schlagen wird. Und dann, wenn noch Zeit ist, arbeiten die zwei schon lange an ihrem Sprung in Klasse M. Bislang sind die Lektionen noch nicht turniertauglich, aber als großes Ziel steht es auf dem Plan, irgendwann mal eine M Dressur zu starten - natürlich nur gegen andere Barockpferde.


Ausbildung

Disziplin Ausbildungsstand Potential
Dressur M M
Springen Cavalettiarbeit E
Working Equitation Anfang E Wir lassen uns überraschen


Abstammung

Corona´s Escape
Kronenhof
Evertown Everybody II
Lacitta
Gloomy Girl Brioche
Glissy Girl
Flower Power
VS Eichental
Flower Boy Flower Tree
Threesocks
Girl Power Boy of World
Powerful


Zuchtakte

Züchter Kronenhof
Vorbesitzer Kronenhof


Erfolge





Fotoalbum